Neuer REMEX-Standort in Leipzig

Mit der Übernahme der Betriebsstätte Carl-Weichelt-Straße in Leipzig im September 2016 hat die REMEX Mineralstoff GmbH ihre Präsenz für die Lieferung von Recycling-Baustoffen und Annahme von Bauabfällen erweitert. Der Vertrieb der Betriebsstätte Leipzig wird zunächst von unserem Standort in Chemnitz koordiniert. Hier arbeitet mittlerweile ein fünfköpfiges Vertriebsteam, das nun für insgesamt vier Betriebsstätten zuständig ist.

Neue Kunden und Interessenten speziell aus dem Raum Leipzig können sich gerne direkt unter der Nummer 0371 40075-50 an unsere Kollegen wenden, um mehr zu erfahren. Diese informieren Sie auch über die aktuellen Preislisten 2017 für Chemnitz (Kalkstraße bzw. Fischweg), Steina, und Leizpig. Alternativ fordern Sie die neuen Listen hier einfach per Email an.

Die offizielle Eröffnung des neuen Standorts ist übrigens für Frühjahr 2017 geplant. Wir werden Sie darüber informieren, sobald der genaue Termin feststeht. Entsprechende Einladungen werden frühzeitig verschickt.

Noch ein Hinweis: Die aktuelle Standortübersicht aller REMEX-Betriebsstätten inklusive der Tochter- und Beteiligungsgesellschaften finden Sie hier als PDF-Dokument. Falls Sie ein Druckexemplar bevorzugen oder weitere Unterlagen oder Arbeitshilfen benötigen, nutzen Sie gerne unsere Kunden-Bestellseite.

Hintergrundinformationen
Die 1973 gegründete REMEX Mineralstoff GmbH ist spezialisiert auf Mineralstoffentsorgung und -recycling sowie Flächensanierung, Bergversatz und Deponiebetrieb und zählt mit einer Jahresproduktion von mehr als 3,6 Millionen Tonnen zu den größten Herstellern von Ersatzbaustoffen in Europa. Das Unternehmen ist sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden Marktführer bei der Aufbereitung von Rostasche aus der thermischen Verwertung von Siedlungsabfällen. Aus mineralischen Bauabfällen produziert REMEX güteüberwachte Recyclingbaustoffe der Marke remexit® sowie aus Hausmüllverbrennungsasche die güteüberwachten Ersatzbaustoffe der Marke granova®. International betreibt die Gruppe zahlreiche Recycling- bzw. Aufbereitungsanlagen und verfügt über mehr als 60 Standorte in Europa und Asien. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte REMEX mit mehr als 650 Mitarbeitern ein Umsatzvolumen von über 400 Millionen Euro. Seit 2005 gehört REMEX zur weltweit tätigen REMONDIS-Gruppe – einem der weltweit größten Dienstleister für Recycling, Service und Wasser.

Weitere Informationen:

REMEX Mineralstoff GmbH
Dipl.-Ing. Astrid Onkelbach, MSc
Leiterin Marketing und Produktmanagement
Am Fallhammer 1
40221 Düsseldorf
T +49 211 17160-190
E-Mail